Hauptmenü:


Inhalt:

Wander - & Relaxhotel Gollinger Hof

Artikel mit dem Schlagwort ‘Wander- & Relaxhotel Gollinger Hof’

22. Jan. 2015: Gollinger Hof Verwöhnpension

Exklusiver Wintergenuss ohne zusätzliche Kosten:
Im Wander- & Relax-Hotel Gollinger Hof inmitten des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang kommen unsere Gäste im Rahmen unserer Verwöhnpension in den Genuss vieler Extras – und das ganz ohne Zusatzkosten!

Freuen Sie sich auf ein gesundes und vor allem reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vital- und Müsliecke, Trinkbar mit exzellenten Kaffee-Spezialitäten und allem was das Herz begehrt, bevor Sie vom Gollinger Hof direkt auf die Skipiste starten!

Danach geht es ab auf die 200 Pistenkilometer des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, wo bestens präparierte Abfahrten, diverse Snowparks, Ski- und Boardercross-Strecken und Flutlichtpisten schon auf Sie warten – perfekte Voraussetzungen also für alle, die das weiße Gold so lieben wie wir.
Egal ob Skier oder SnowboarderAnfänger oder Profihier kommt jeder auf seine Kosten!

Skifahren Saalbach Hinterglemm

Eine liebevoll zubereitete Skifahrerjause im Gollinger Hof für zwischendurch sorgt für einen erneuten Energieschub, damit Sie die Pisten noch länger genießen können.

Nach einem erlebnisreichen und aufregenden Skitag kehren Sie zurück in das Wander- & Relax-Hotel Gollinger Hof, wo Sie von unserem Team mit köstlichen Gaumenfreuden verwöhnt werden.

Für einen perfekten Tagesausklang sorgen unser 4-gängiges Wahlmenü, bei dem Sie zwischen drei verschiedenen Hauptgerichten (inklusive vegetarischem Gericht), und knackig-frischen Salaten vom Buffet wählen können.
Unsere Verwöhnpension umfasst außerdem einen wöchentlichen Fondue-Abend und zwei Buffet-Abende. Hier können Sie nach Lust und Laune schlemmen und aus dem Vollen schöpfen.

22

Das dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!

Lassen Sie die Seele bei uns im Wander- & Relax-Hotel Gollinger Hof baumeln und genießen Sie unsere umfangreiche Verwöhnpension mit vielen Extras – und das alles zum Inklusivpreis!

 

Bildquelle: TVB Saalbach Hinterglemm

 

15. Jan. 2015: Winterwandern in Saalbach Hinterglemm

Dem entspannten Wanderurlaub steht im Hotel Gollinger Hof auch im Winter nichts entgegen. Sowohl der klassische Genusswanderer als auch der sportlich ambitionierte Alpinist kommen in den Salzburger Bergen in den kälteren Monaten voll auf ihre Kosten. Das Wander- und Relaxhotel Gollinger Hof liegt nicht nur in einem der attraktivsten Skigebiete der Welt, die Region rund um das beliebte Hotel punktet vor allem mit Vielfältigkeit. Auch abseits der Skipiste gibt es hier einiges zu entdecken und zu erleben. In Saalbach Hinterglemm befindet sich eine wahre Wunderwelt an Sportmöglichkeiten und Naturspektakeln: Auf 22 permanent geräumten Winterwanderwegen können Berge und Täler rund um Saalbach Hinterglemm auf 140 Kilometern in Ruhe erkundet werden.

Winter in Saalbach-Hinterglemm Wandern im Schnee
Ruhige aber auch anspruchsvolle Wandermöglichkeiten in Saalbach Hinterglemm und interessante Erkundungstouren mit Freiluft-Erlebnissen machen sowohl Erwachsenen als auch Kindern großen Spaß. Die Winter-Wanderwege erstrecken sich in allen Höhenlagen. Facettenreiche Wege, faszinierende Gipfel, weite Wälder und drei beleuchtete Rodelbahnen warten darauf entdeckt zu werden. Eine der beliebtesten Wanderungen ist der 7,5 Kilometer lange Rundweg „Ellmaualm“. Los geht’s mit der Auffahrt mit der Zwölferkogelbahn in Hinterglemm bis zur Mittelstation. Von der Mittelstation spaziert man gemütlich über die Piste zur Winkler Alm. Von dieser aufwärts den geräumten Fahrweg entlang, der Beschilderung folgend zur Ellmaualm.

Abstieg über den Schwarzacherweg nach Hinterglemm. Die Wanderung ist auch in entgegengesetzter Richtung möglich – Aufstieg über den Schwarzacherweg und Abfahrt mit der Zwölferkogelbahn. Gehzeit ist ca. 2,5 – 3 Stunden. Die „Sonnseitenpromenade“ ist auch sehr zu empfehlen. Die 9,7 Kilometer lange Wanderung startet am Dorfplatz Saalbach und geht in Richtung Kohlmaisbahn, weiter am Ronachweg über Ederbauer, Thurnerhof und
Grubhof. Der Abstieg führt zur Landstraße und weiter nach Jausern, von dort kann man mit dem Bus zurück zum Hotel fahren. Informationen zu allen Winterwanderwegen und geführten Touren finden Sie in der Wintersport Broschüre für Saalbach Hinterglemm.

Urlaub im Gollinger Hof Geführte Touren mit dem Hotelchef
Der geprüfte Wanderführer und Hotelchef Gerhard nimmt sich gerne Zeit für seine Gäste und bietet regelmäßig geführte Wanderungen in der Region an. So lernen Sie auch alle Geheimtipps abseits der üblichen Routen kennen. Neben Wanderungen im Schnee, finden sich auch Nordic-Walking Touren am Wochen-Wanderprogramm des Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm.

Kommen Sie doch bald nach Saalbach Hinterglemm und überzeugen Sie sich von dem tollen Winterwander-Angebot! Wir freuen uns auf Sie! Buchen Sie gleich eine unserer beliebten Gollinger Hof Pauschalen mit den attraktiven Inklusivleistungen und genießen Sie entspannt und beruhigt Ihren Wanderurlaub im Winter in Saalbach Hinterglemm.

8. Jan. 2015: Rodelbahnen in Saalbach Hinterglemm

Nicht nur der Spaß auf der Piste sorgt für unvergessliche Momente in Ihrem Winterurlaub in Saalbach Hinterglemm. Die Glemmtaler Bergwelt lädt zum winterlichen Erlebnis ein. Wandern, Spazieren oder einfach nur das Glitzern der verschneiten Hänge bewundern. In Saalbach Hinterglemm ist alles möglich: Rodeln mit der ganzen Familie gehört selbstverständlich zum Winter-Unterhaltungsprogramm genauso dazu wie gemütliche Abende in der Hütte und die Schneeballschlacht vorm Haus. Die Sonne, der glitzernde Schnee und die unheimlich frische Luft lassen das Herz und die Seele springen. Rund um das Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm gibt es zahlreiche Möglichkeiten mit dem Bob oder dem Schlitten die verschneiten Hänge hinab zu sausen. Für den richtig ausgiebigen Schlitten-Spaß versuchen Sie Ihr Glück am besten auf einer der drei Rodelbahnen, die Sie auch abends befahren können:

winter_family sleigh

Reiterkogel: Gemütlicher Aufstieg mit der Seilbahn

Auf dem Reiterkogel erreichen Sie den Ausgangspunkt für das über drei Kilometer lange Rodelvergnügen in Saalbach Hinterglemm mit der Seilbahn. Die Benützung ist mit einem gültigen Skipass kostenlos. Es können aber auch Einzelfahrten gelöst werden. Die perfekt präparierte und beleuchtete Rodelbahn darf aus Sicherheitsgründen nur mit speziellen Leihrodeln mit Sicherheitsbremse benützt werden (Gebühr 7,50 Euro, Kaution 30 Euro). Tagsüber können Sie von 8.30-16.15 und montags bis samstags auch abends von 18.00-21.30 Uhr rodeln. Derzeit ist diese Rodelbahn leider geschlossen.

Spielberghaus: Abhol-Service mit dem PistenBully

In Saalbach Hinterglemm befindet sich eine wahre Wunderwelt an Naturspektakeln und Erlebnismöglichkeiten. Das Spielberghaus ist Ausgangspunkt einer drei Kilometer langen Rodelbahn. Das Spielberghaus und die Rodelbahn können Sie mittels Abholservice mit dem PistenBully (8 Euro inklusive Leihschlitten) oder innerhalb von 45 Minuten zu Fuß erreichen. Der Leihschlitten ohne Abholung kostet 5 Euro. Abholung bei “Saalbach Spielbergkurve” an folgenden Zeiten: 12.00 Uhr und ab 17.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr alle 45 Minuten. Das Team vom Gollinger Hof unterstützt Sie gerne bei der Reservierung und Organisation.

Maisalm: zu Fuß hinauf und mit dem Schlitten runter

Die Maisalm erreichen Sie innerhalb von 25 Minuten ausschließlich zu Fuß. Der Leihschlitten kostet 3 Euro: Und dann steht dem Rodeln in Saalbach Hinterglemm auf der zwei Kilometer langen Rodelstrecke nichts mehr im Wege!

Skicircus Saalbach Hinterglemm - Österreich

Haben Sie auch Lust auf ein bisschen Rodelspaß bekommen?

Vom Wander- & Relax Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm aus können Sie direkt auf die Skipiste starten und wunderschöne Skitage im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang verbringen bevor Sie am Abend eine der legendären Rodelbahnen bezwingen! Das dürfen Sie nicht verpassen! – Buchen Sie jetzt gleich eine unserer attraktiven Pauschalen und verbringen Sie ein paar unvergessliche Tage in Saalbach Hinterglemm!

 

 

30. Dez. 2014: Romantischer Ausflug zum Baumzipfelweg

Das Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm liegt in einem idyllischen Seitental im Salzburger Pinzgau. Neben den zahlreichen Attraktionen und dem perfekt ausgebauten Skigebiet, finden sich in der verschneiten Region viele Naturspektakel und romantische Ausflugsziele. Ganz hinten im Tal befindet sich eine wahre Wunderwelt an Naturspektakeln und Erlebnismöglichkeiten. Am Talschluss von Hinterglemm finden Sie ein Ausflugsziel der Sonderklasse.

Glitzernde Wintwerwelt
Der Baumzipfelweg im Talschluss von Hinterglemm ist der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas. Gemeinsam mit der Golden Gate Brücke der Alpen stellt diese Kombination aus einem 1 km langen Rundweg in den Baumwipfeln und einer 200 m langen Hängebrücke in rund 40 Metern Höhe ein weltweit einzigartiges Projekt dar. Adrenalinkick und unvergessliche Fotos sind hier garantiert! Am beleuchteten Baumzipfelweg bei Nacht herrscht besonders romantische Stimmung. Das müssen Sie erleben. Den gemeinsamen Spaziergang über den Wipfelwanderweg und die außergewöhnliche Atmosphäre werden Sie bestimmt nicht so schnell vergessen! Bestimmt hängt da auch der eine oder andere Mistelzweig unter dem man sich küssen muss!

Noch romantischer wird es bei der Pferdeschlittenfahrt durch das verschneite Talende. Entweder ganz intim zu zweit oder in einer lustigen Runde ist die einstündige Kutschenfahrt eine besonders verträumte Angelegenheit. Beim anschließenden Fondue im Kerzenschein in der Lindlingalm können Sie den Abend noch so richtig gemütlich ausklingen lassen.

Wenn Sie nicht schon verliebt sind, dann bestimmt nach diesem romantischen Tag im Talschluss von Saalbach Hinterglemm! Vom Hotel Gollinger Hof ist es gar nicht weit zum Baumzipfelweg und der Lindlingalm!  Das dürfen Sie nicht verpassen! – Buchen Sie gleich eine unserer beliebten Pauschalen mit den attraktiven Inklusivleistungen und genießen Sie entspannt und beruhigt Ihren Romantikurlaub in Saalbach Hinterglemm!

18. Dez. 2014: Vom armen Bauerndorf zum top Wintersportort – die Geschichte Saalbach Hinterglemms!

Saalbach Hinterglemm, ein Seitental im Salzburger Pinzgau, gehörte bis zur Entdeckung des Skilaufs zu den ärmsten Gemeinden in unserem Land. 1898 brachte der Oberlehrer Peter Höll den ersten Ski nach Saalbach. 1901 kam der Lehrer Ludwig Ramsauer nach Saalbach und nahm die Idee von Oberlehrer Peter Höll begeistert auf, den Kindern den Skilauf beizubringen. Diese zwei Lehrer haben den Grundstein für den alpinen Skilauf in Saalbach Hinterglemm gelegt. Von da an ging die Entwicklung des alpinen Skisports und des Fremdenverkehrs einen unvergleichbaren Weg. Heute zählt Saalbach Hinterglemm zu den tourismusintensivsten Regionen in ganz Österreich.

Erste Lifte und Werbemaßnahmen

1945 wurde der erste Skilift auf den Kohlmais und 1947 der erste Sessellift auf den Schattberg gebaut. Am 1. April 1946 wurde der WSV Saalbach neu gegründet. Es gelang, Oskar Külken, den bekannten Werbefachmann, für Saalbach zu gewinnen. Der Werbefilm “Schidorf Saalbach” entsteht und begeistert in vielen Kinos Österreichs die Zuschauer. Der Film zeigt enorme Werbewirkung. Oskar Külken bringt den ersten “Schiführer” von Saalbach Hinterglemm heraus. Das Schidorf Saalbach Hinterglemm wird immer mehr als Schiparadies bekannt.

Von da an nahm der Aufschwung einen rasanten Weg. Die Salzburger Nachrichten schreiben 1950: “Das Schidorf Saalbach ist für die Feinschmecker des inländischen Schilaufes bereits ein Begriff geworden. Saalbach ist wohl der familiärste Wintersportort unseres Landes, der seine Stammgäste alljährlich mit gleicher Intensität anzieht, wie die Lampe die “Nachtfalter”. In diesen Jahren des Aufbaues bewährt sich die Einheit Saalbach und Hinterglemm und das gemeinsame “an einem Strang ziehen”. Davon schwärmt auch Oskar Külken in einem Artikel in den SN, dem er den Titel “die Hinterglemmer im Aufbruch” gibt. Er begrüßt auch die Aktivierung der Zweigstelle des WSV in Hinterglemm.

Während der WSV sehr erfolgreich die fachmännische Werbung für Saalbach Hinterglemm fortsetzt und damit für die Zukunft hervorragende Arbeit leistet, widmet sich der neu gegründete “Ski und Sportclub” ab 1948 mit viel Energie dem Skisport, veranstaltet Meisterschaften für den Ort, übernimmt aber auch Landesmeisterschaften, organisiert den Abfahrtslauf um den “Saalbacher Schneekristall” und den Abfahrtslauf im Rahmen des Drei-Pisten-Rennens usw. Die skibegeisterte Jugend wird besonders gefördert. Die internationale Skiwelt wird auf die perfekte Organisation aller Veranstaltungen in Saalbach Hinterglemm aufmerksam.

Höhepunkt des alpinen Skilaufs, der untrennbar mit dem Fremdenverkehr verbunden ist, war die Durchführung der alpinen Weltmeisterschaften 1991, nachdem man zuvor bei einigen FIS-Weltcuprennen Erfahrung gesammelt hatte. Diese bravouröse Veranstaltung rückte Saalbach Hinterglemm in den Mittelpunkt des weltweiten Skisports.

Heute gehört Saalbach Hinterglemm mit 17.000 Gästen und rund 2 Millionen Nächtigungen zu den Top-Wintersportdestinationen des gesamten Alpenraums.

Über 100 Jahre Ski-Geschichte hautnah erleben

Im Glemmtaler Skimuseum sind im sogenannten Steinachhäusl, einem Bauernhaus aus dem Jahre 1698, auf zwei Stockwerken über 300 Exponate aus der Skigeschichte von Saalbach Hinterglemm, welche immerhin schon über 100 Jahre alt ist, ausgestellt. In dem außergewöhnlichen Museum können Sie die Entwicklung der Skibindungen, der Pistenpräparierung, der Zeitnehmung, der Lifte und Beschneiungsanlagen sowie einen eigenen Raum, welcher der WM 1991 gewidmet ist, ganz in Ruhe entdecken. Sie werden begeistert sein!

Saalbach Hinterglemm im 21. Jahrhundert

Heute ist das Saalbach Hinterglemm sowohl als Wintersportort als auch als Wanderdestination im Sommer weltbekannt und beliebt. 200 Kilometer bestens präparierte Abfahrten, Flutlichtpisten, verschiedene Snowparks, kostenfreie WIFI Hotspots und SkiMovie Strecken begeistern jährlich viele treue Fans im Skicircus Saalbach Hinterglemm. Wer sich auch abseits der Pisten so richtig auspowern möchte, der ist in Saalbach Hinterglemm ebenso genau richtig. Der Skicircus ist nämlich heute nicht nur für sein umfassendes Sportangebot im Schnee bekannt, sondern auch für das berühmten Après Ski Vergnügen und die zahlreichen international bekannten Events wie Snow Mobile und Rave on Snow.

Kommen Sie doch bald nach Saalbach Hinterglemm und erleben Sie hautnah, wie sich das einst bäuerliche Tal heute präsentiert! Wir freuen uns auf Sie! Buchen Sie gleich eine unserer beliebten Gollingerhof Pauschalen mit den attraktiven Inklusivleistungen und genießen Sie entspannt und beruhigt Ihren Winterurlaub in Saalbach Hinterglemm.

11. Dez. 2014: Punschrezept für die Vorweihnachtszeit

Die Tage werden kürzer und kühler, die Getränke heißer: Was wärmt besser Leib und Seele als ein schönes warmes Glas Punsch? Das aus Indien stammende Mixgetränk, das englische Seefahrer bereits im 16. Jahrhundert nach Europa brachten, verdankt seinen Namen dem hindustanischen Wort “panch” für fünf, das sich auf die ursprünglichen Zutaten Wasser, Wein, Zitronensaft, Früchte und Gewürze bezieht. Bei vielen Punsch-Spezialitäten sorgen heute Sternanis, Vanilleschoten, Orangen und Ingwer für das typische Punsch-Aroma, das immer mit einem Hauch Zitrone, als Saft oder abgeriebene Schale, verfeinert wird.


Auch wir im Hotel Gollinger Hof haben unser ganz persönliches Punsch-Lieblingsrezept für gemütliche Stunden in der Adventzeit. Heute verraten wir Ihnen, wie wir unseren Apfelpunsch am liebsten trinken.


Für vier Portionen benötigen Sie:

1 Apfel
Ein bisschen Zitronensaft
100 ml Schlagsahne
500 ml klarer Apfelsaft
400 ml Weißwein
100 ml Amaretto
1 Pk. Vanillinzucker
Zimtpulver


So wird unser leckerer Punsch gemacht:

Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Apfelstücke mit 1 Tl Zitronensaft mischen. Schlagsahne steif schlagen. Danach Apfelsaft, Weißwein, Amaretto mit Vanillinzucker in einem Topf mischen und aufkochen. Zum Schluss die Apfelstücke auf 4 Gläser (à 250 ml) verteilen und mit dem heißen Punsch aufgießen. Gläser mit je 1 El Sahne dekorieren und mit 1 Prise gemahlenem Zimt bestreuen. Fertig ist das herrliche Getränk für gemütliche Abende mit Freunden und Familie!

Viel Spaß beim Punsch-Kochen!

Kommen Sie doch bald nach Saalbach Hinterglemm und kosten unseren Apfelpunsch! Wir freuen uns auf Sie! Buchen Sie gleich eine unserer beliebten Pauschalen mit den attraktiven Inklusivleistungen und genießen Sie entspannt und beruhigt Ihren Winterurlaub in Saalbach Hinterglemm.

 

Bildquelle: Fotolia

4. Dez. 2014: Advent in den Bergen

Die Adventszeit hat bereits begonnen – Kekse backen, das zu Hause weihnachtlich dekorieren und Weihnachtslieder singen gehört in dieser Zeit des Jahres einfach dazu. Auch die zahlreichen Adventmärkte, die bereits geöffnet haben, warten mit vielen Leckereien wie Glühwein, Punsch oder Lebkuchen. Natürlich darf im Advent ein schön dekorierter Adventkranz ebenso nicht fehlen. Die erste Kerze brennt bereits und das bedeutet, dass Weihnachten mit großen Schritten naht.

Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres im Wander- und Relax Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm und erleben Sie einen unvergesslichen Winterurlaub in den Bergen.

 

Glühwein  mit Gewürzen

 

Nach einem tollen Tag in der Natur und einmaliges Urlaubsmomenten wartet eine schmackhafte Skifahrer Jause am Nachmittag im Gollinger Hof auf Sie. Danach sind Sie zum Entspannen in der AlpenOase eingeladen, wo auch unser Team mit wohltuenden Beautyanwendungen auf Sie wartet und Sie gerne nach Ihren Wünschen verwöhnt. Nachdem Sie sich so richtig vom Skitag in Saalbach Hinterglemm erholt haben, ist es an der Zeit zu Schlemmen. Mit der Gollinger Hof Verwöhnpension bleiben im Winterurlaub in Österreich bestimmt keine Wünsche offen.

 

w05

 

Im Dezember ist in Saalbach Hinterglemm in den Alpen einiges geboten, da wird Ihnen in den Ferien im Wander- und Relax Hotel Gollinger Hof bestimmt nicht langweilig! Ob Snow Mobile, das BERGFESTival oder Rave on Snow, diese Winterevents versprechen unvergessliche Augenblicke in Ihrem Urlaub in den Alpen.

Unser Insidertipp: besuchen Sie das Weihnachtskonzert der Trachtenmusikkapelle Saalbach Hinterglemm am 23. Dezember in der Pfarrkirche Saalbach – Sie werden von dieser einmaligen Atmosphäre begeistert sein.

Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Winterurlaub im Hotel Gollinger Hof in den Alpen und sichern Sie sich Ihr Traumzimmer.

 

Bildquelle: Fotolia

27. Nov. 2014: Unser Lieblingskeksrezept vom Gollinger Hof

Was gibt es schöneres als den Duft von Orangen, Zimt, Glühwein und von frisch gebackenen Keksen? Es dauert nun nur mehr wenige Tage und wir heißen den ersten Advent herzlich Willkommen. In der Vorweihnachtszeit dürfen natürlich leckere selbstgebackene Kekse nicht fehlen. Tante Kathi vom Gollinger Hof verrät heute eines Ihrer Rezepte.

Bei uns im Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm legen wir großen Wert auf Selbstgemachtes und bereiten deshalb schon fleißig verschiedene Kekssorten für unsere Gäste vor.

Tante Kathi‘s Linzer Augen Rezept:


Zutaten:

Für den Teig:

300 g Mehl (glatt)
1 Ei
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Staubzucker
100 g Mandeln (gerieben)
200 g Butter (weich)

Für die Füllung:
ca. 250 g Marillenmarmelade

etwas Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Alle Zutaten (bis auf die Marillenmarmelade und den Staubzucker) in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu einem glatten Mürbteig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Frischhaltefolie wickeln und etwa drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach dem Herausnehmen vom Kühlschrank den Mürbteig noch einmal kurz durchkneten und dann kann er weiterverarbeitet werden. Als nächsten Schritt auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ungefähr 3 mm dick ausrollen. Anschließend mit einem gezackten Keksausstecher Scheiben ausstechen und aus der Hälfte der Kekse drei kleine Augen ausstechen.

Danach die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) circa 14 Minuten goldgelb backen. Die Kekshälften auskühlen lassen.

Die Marillenmarmelade aufkochen, glatt rühren und überkühlen lassen. Dann das Keks ohne Augen mit Marmelade bestreichen und den Linzer Augen Deckel mit den drei kleinen Augen drauf setzen. Mit Staubzucker bestreuen und fertig ist eine tolle Sorte der Weihnachtsbäckerei.

Tante Kathi’s Tipp: den Teig bereits am Vorabend vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Einen Schuss Rum in die Marillenmarmelade macht die Füllung noch schmackhafter.

 

Wir wünschen gutes Gelingen, eine wunderschöne Adventszeit und freuen uns bereits jetzt Sie schon bald bei uns im Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm begrüßen zu dürfen.

 

Bildquelle: Fotolia

20. Nov. 2014: Feiern Sie mit uns den Start in die Wintersaison im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang

Die großen Schneeflocken lassen zwar noch ein bisschen auf sich warten, aber das bringt uns in Saalbach Hinterglemm nicht aus der Ruhe. Dank der Hightech-Beschneiungsanlagen werden 90% der Pisten beschneit. Zur Zeit laufen die Vorbereitungen zum Start der Skisaison auf Hochtouren. Und am 28. November geht es los!

 

Endloses Skivergnügen

Wintersportfans erwartet im Skicircus 200 Kilometer bestens präparierte Abfahrten, Flutlichtpisten, verschiedene Snowparks, kostenfreie WIFI Hotspots und SkiMovie Strecken. Wer vom Glück im Schnee gar nicht genug kriegen kann, ist in Saalbach Hinterglemm Leogang genau richtig. Das umfassende Pistennetz bringt Wintersportfans von einem Highlight zum nächsten. Schwungvolle gemütliche Pisten wechseln sich ab mit anspruchsvollen Abfahrten, Ski- und Boardercross-Strecken und einer bezaubernde Hütte nach der anderen.

 

RS317_Saalbach 032-scr

 

Wer sich auch abseits der Pisten so richtig auspowern möchte, der ist in Saalbach Hinterglemm genau richtig. Der Skicircus ist nämlich nicht nur für sein umfassendes Sportangebot im Schnee bekannt, sondern auch für das
berühmten Après Ski Vergnügen und die zahlreichen international bekannten Events!

 

TOP Events im Winter 2014/15

Der heiß ersehnte Saisonauftakt Ende November wird in Saalbach Hinterglemm mit einigen spektakulären Events gebührend gefeiert! Das dürfen Sie nicht verpassen:

BERGFESTival: 5.-7. Dezember 2014

Das Musik-Winterfestival geht kurz nach dem Saisonstart in Saalbach Hinterglemm über die Bühne. Für 2 Tage und Nächte bringen Bands wie The Hives, Madsen, Wizo und viele mehr echtes Festivalfeeling ins verschneite Saalbach Hinterglemm.

Snow Mobile: 5.-8. Dezember 2014

Das Actionspektakel der Superlative bringt auch heuer zahlreiche Promis, viel Adrenalin und tolle Races nach Saalbach Hinterlgemm. 20.000 Zuschauer, 15.000 m³ Schnee, 1.300 m² VIP-Area, 350 Mitarbeiter, Partys, Live-Konzerte und jede Menge Stars und Sternchen. „Snow Mobile“, das 2014 zum siebenten Mal im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang stattfinden wird, ist das größte und spektakulärste Winter-Opening der Alpen.

 

Snow Mobile 2013

 

RAVE on SNOW: 11.-14. Dezember 2014

Zum 21. Mal geht es im Rahmen der legendären vorweihnachtlichen Megaparty in Saalbach Hinterglemm so richtig zur Sache: Über 70 Top-DJs und tausende Party-People sorgen für Ausnahmezustand in Saalbach Hinterglemm: Liveacts, 9 Floors und 48 Stunden Musik nonstop. Rave on Snow ist mehr als eine Party! Rave on Snow ist die „Weihnachtsfeier“ der Clubszene, ein winterliches Gathering, das auch bei Minusgraden die heißesten Parties verspricht.

 

Rave on Snow

 

Haben Sie auch Lust auf eine der legendären Partys bekommen?

Vom Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm aus können Sie direkt auf die Skipiste starten und wunderschöne Skitage in einem der größten zusammenhängenden Pistenareale Österreichs verbringen bevor Sie es am Abend bei einem der Events so richtig krachen lassen. Das dürfen Sie nicht verpassen! – Buchen Sie jetzt gleich eine unserer attraktiven Pauschalen und seien Sie live beim Bergfestival, Snow Mobile und beim berühmten Rave on Snow dabei!

 

6. Nov. 2014: Gemütliche Zimmer im Gollinger Hof

Im Wander- & Relax Hotel Gollinger Hof in Saalbach Hinterglemm wird Komfort und Gemütlichkeit groß geschrieben. Ein Urlaub im Hotel in Saalbach Hinterglemm bedeutet Erholung vom Alltag und neue Kraft zu tanken. Um nach einem actionreichen Tag in den Bergen gut entspannen zu können und angenehm zu schlafen, haben wir unsere Zimmer und Studios im Hotel in Österreich gemütlich und freundlich für Sie gestaltet.

Die Hotelzimmer im Gollinger Hof sind für Singles, Paare wie auch für Familien, die mehr Raum brauchen ausgestattet. Auch wenn Sie Ihren Urlaub mit Freunden oder in der Gruppe verbringen möchten, sind Sie bei uns in Saalbach Hinterglemm genau richtig. Ob Ski fahren, Snowboarden oder Langlaufen, Sie werden viel Action und Spaß beim Aufenthalt in den Bergen erleben.

 

Frühlingsskilauf Skicircus Saalbach Hinterglemm - Österreich

 

Egal ob im Einzelzimmer Zwölferkogel, im Doppelzimmer Westgipfel oder in einem Zimmer unserer anderen Kategorien, es ist garantiert für jeden das Richtige dabei! Alle Zimmer des Gollinger Hofs sind mit Föhn, Radio, Flat-TV, Telefon, und Safe ausgestattet. Außerdem finden Sie überall einen Internetanschluss vor, um wichtiges zu erledigen oder die Urlaubsfotos an Ihre Liebsten zu Hause zu senden. Natürlich können Sie in den Ferien in Saalbach Hinterglemm auch entspannt fernsehen, denn wir haben in jedem Zimmer Sky mit Bundesliga, etc.

 

Deluxe Zimmer Tristkogel

 

In den Hotelzimmern des Wander- & Relax Hotel Gollingerhof können Sie sich im Urlaub in den Alpen rundum wohlfühlen und die Zeit genießen. Einzigartig ist der Blick vom Zimmer auf die traumhafte Berglandschaft von Saalbach Hinterglemm, der sie verzaubern wird.

Es wäre uns eine Ehre, Sie im Wander- & Relax Hotel Gollinger Hof in Österreich begrüßen zu dürfen. Senden Sie doch heute noch eine unverbindliche Anfrage und reservieren Sie Ihr Traumzimmer.

 

1 von 712345...»

Menü des aktuellen Bereichs:


Wander - & Relax Hotel Gollinger Hof • Schwarzacherweg 376 • AT-5754 Saalbach-Hinterglemm • Tel 0043 6541 7292 • E-Mail: hotel@gollingerhof.at



Restplatzbörse
Vom 25.01. - 28.01. sind noch Zimmer frei!