Zurück

Frühlingsskifahren in Saalbach

 Während das Grün im Tal immer satter wird und die ersten Krokusse ihre weißen und violetten Köpfchen der Sonne entgegenrecken, zeigt sich wenige hunderte Höhenmeter weiter oben noch eine herrliche Winterlandschaft. Die weiße Pracht des Winters und die wärmende Sonne des Frühjahrs – die Vorzüge der beiden Jahreszeiten können Sie beim beliebten Frühlingsskifahren voll auskosten.

Begnadete Wintersportler sollten jetzt die frühen Morgenstunden nutzen. Bereits ab 8:00 Uhr bewegen sich die ersten Gondeln bergwärts. Die noch recht knackigen Nachttemperaturen versprechen Frühaufstehern griffige Pisten und ein perfektes Sportprogramm. Zischt es bei Ihrer Abfahrt so richtig, dann erleben Sie gerade beste Firnschnee-Bedingungen. Firn entsteht, wenn die Frühlingssonne den Schnee tagsüber anwärmt und die tiefen Temperaturen ihn nachts wieder gefrieren lassen. Auf diesem körnigen Teppich lässt es sich besonders genussvoll nach unten gleiten.

Wenn die Sonne den Schnee endgültig aufweicht und es in den Oberschenkeln ordentlich zu brennen beginnt, ist es Zeit für einen Abstecher in einer der gemütlichen Skihütten. An sonnigen Tagen ist Drinnensitzen aber die absolute Ausnahme: eine riesige Portion Sonnenschein erwartet Sie in den gemütlichen Liegestühlen auf der Terrasse. Oder Sie verkosten typische regionale Gerichte wie Kaiserschmarren oder Pinzgauer Kasnocken mit hochgekrempelten Ärmeln am begehrten Plätzchen direkt an der Hüttenmauer. Auch der wärmende (Jaga-)Tee der kalten Monate kann nun durch ein kühles Bier oder einen erfrischenden Aperolspritzer ersetzt werden.

Nicht vergessen: Sonnencreme und Sonnenbrille gehören jetzt zur Standardausrüstung für Frühlingsskifahrer.

Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn erwartet Sie Frühlingsskilauf vom Feinsten. Denn vom nahenden Saisonende ist hier noch nicht viel zu spüren. Die White Pearl Mountain Days vom 15. bis 31. März locken mit internationalen DJs, hochkarätigen Live-Auftritten und kulinarischen Kreationen noch einmal auf die Piste. Und auch danach ist es mit dem Skivergnügen noch nicht vorbei. Bis zum Ostermontag am 22. April sind einzelne Bereiche für Schnee- und Sonnenhungrige geöffnet.

Beim Blick in die Online-Wetterprognose für Saalbach Hinterglemm reiht sich ein Sonnensymbol an das nächste? Dann nichts wie los und Last Minute im Gollingerhof buchen! Fragen Sie bei uns nach Restplätzen zu attraktiven Preisen oder nutzen Sie unsere Frühlingsskilauf-Pauschale inklusive Gollinger Hof-Verwöhnpension. Bis zum 31. März sind wir noch für Sie da.

Fotorechte: © saalbach.com, Mirja Geh

Copyright © 2020 Hotel Gollingerhof, Saalbach Hinterglemm.
Alle Rechte vorbehalten.