Zurück

Das etwas andere Eierschwammerl-Rezept aus dem Gollinger Hof

Eine Pfifferling-Lasagne

Auf die Schwammerl, fertig, los - von Juli bis September ist Eierschwammerl-Zeit! Die Wälder rund um den Gollinger Hof sind voll von den kleinen, fast goldenen Köpfchen – wir lieben es, sie zu sammeln, neue Rezepte zu probieren und nach Herzenslust zu schmausen!

Gesunde Eierschwammerl

Die gelben Schwammerl enthalten wenig Kalorien, dafür aber viele gesunde Stoffe. Das enthaltene Kalium ist gut für die Verdauung, für das Herz, für die Muskeln und Nerven, Calcium ist gut für die Knochen, Magnesium für das Herz und den Kreislauf, Phosphor für das Gehirn und Vitamin D unterstützt die Knochen. Zu einem leichten Gericht verarbeitet, sind die Eierschwammerl das perfekte Topping für leckere Sommer-Mahlzeiten.

Ein Rezepttipp aus dem Gollinger Hof – Eierschwammerl Lasagne

Wir lieben es, Neues zu probieren. Die Eierschwammerl Lasagne ist sehr empfehlenswert 😉

Für 4 Personen:

  • 0,5 kg frische Eierschwammerl
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Olivenöl
  • Etwas Weißwein
  • Etwas Mehl
  • 1 Becher Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Frische Kräuter
  • 1 Liter Béchamelsoße
  • 2 Packungen Lasagneblätter
  • Etwas geriebenen Käse

Und so geht’s:

Die Schwammerl putzen und klein schneiden, die Zwiebel hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen und die Zwiebelstücke anschwitzen. Die Schwammerl in die Pfanne geben und bei hoher Hitze mitrösten. Nachdem das Wasser aus den Pfifferlingen verdunstet ist, mit Mehl stauben, mit Weißwein ablöschen und mit Sahne und Wasser aufgießen. Würzen, mit den Kräutern verfeinern und einige Minuten köcheln lassen.

Das fertige Ragout abwechselnd mit den Lasagneblättern in eine Auflaufform schichten, mit der Béchamelsoße übergießen und mit Käse bestreuen. Bei 180° ca. 45 Minuten backen.

Grüner Salat schmeckt herrlich dazu!

Gutes Gelingen & Mahlzeit!

Copyright © 2019 Hotel Gollingerhof, Saalbach Hinterglemm.
Alle Rechte vorbehalten.