Zurück

Genussurlaub in Österreich

Ein Auszug aus der Gollinger Hof – Weinkarte

Wer schon einmal im Gollinger Hof war, der weiß, dass GENUSS bei uns ganz großgeschrieben wird. Wir lieben es, unsere Gäste mit gutem Essen zu verwöhnen – und reichen nach den individuellen Vorlieben das passende, edle Tröpfchen aus unserer Weinlounge dazu. Heute gibt es für Sie einen kleinen Vorgeschmack – Cheers!

Ein Abend im Gollinger Hof - darf es ein Aperitif sein?
Sekt und Prosecco stehen bei uns ebenso auf der Karte wie Champagner. Wählen Sie unter anderem zwischen Prosecco die Valdobbiadene (rund, harmonisch, freinfruchtig), La Farra Rosè (vollmundig frisch) oder einem prickelndem Renè-James Lallier – Grande Reserve Brut.

Weißweine aus Österreich und den besten Anbaugebieten der Welt
Abgestimmt auf Ihren Hauptgang wählen Sie zwischen Weiß- und Rotweinen aus den verschiedenen Bundesländern und dem Genussland Italien sowie Spanien.
Einige Beispiele:
Zu gegrilltem oder gebratenem Lachs, Thunfisch oder Rotbarsch passt ein Chardonnay mit würzigem Aroma.

Zu hellem Geflügelfleisch sowie Schweinefleisch passen knackig-frische bis blumig-aromatische Weißweine wie ein Riesling, ein Sauvignon Blanc oder ein Charonnday. Abhängig von der Zubereitungsweise können zu rotem Fleisch aber auch samtig weiche Rotweine mit einem leichten Beerenaroma (zB ein Pinot Noir) passen.

Zu italienischen Klassikern wie Nudelgerichte oder Pizza passen typische Rotweine aus Italien wie Chianti, Barbera oder ein Barolo –

gerne beraten wir unsere Gäste individuell zur Wahl des perfekten Weines!

Auszug aus der Weißwein-Karte vom Golliner Hof:

Grüner Veltliner Federspiel Bachgarten
Franz Pichler, Wösendorf, Wachau
12,5 % vol. trocken, helles Gold mit Grünreflexen, sortentypisches, elegantes Fruchtbukett nach Stachelbeeren und Grapefruit, reifer gelber Apfel, feine Würzaromatik, am Gaumen fruchtig, saftig angenehme, lebendige Säure, zarte Tropenfrucht, delikater Fruchtschmelz, mittelgewichtig mit viel Finesse im Finale

Sauvignon Blanc
Leo Hillinger, Jois, Neusiedlersee
12,5 % vol. trocken, helles Zitronengelb mit grünem Schimmer, feine Brennnesselnoten und frisches Gras im Aroma, zart unterlegt von weißen Holunderblüten. Am Gaumen schlank und frisch, mit perfekt integrierter Säure.

Lugana Etichetta Nera
Cantine Visconti, Desenzano del Garda, Veneto
12,5 % vol. trocken, helles Strohgelb mit Grünreflexen, in der Nase delikates Fruchtbukett mit feinen floralen Noten und einem Hauch Limonen, am Gaumen saftig, fruchtig mit dezenter Säure, fein gewobene Struktur, etwas würzige Noten, sehr charmant mit viel Finesse

Auszug aus der Rotwein-Karte vom Golliner Hof:

Zweigelt Dornenvogel
Walter Glatzer, Göttlesbrunn, Carnuntum
13,5 % vol., trocken, tiefdunkles Rubinrot, in der Nase dezente dunkle Beerenfrucht, Schwarzkirschen, feine Karamelltöne, zarte würzige Anklänge, mineralische Nuancen, am Gaumen saftig und rund, kraftvolle Textur, frische Kirsch-Zwetschken-Frucht, feine Würze, zart schokoladige Nuancen, sanfte Tannine, klingt lange nach, gutes Entwicklungspotenzial 91 Punkte Falstaff

Merlot Unplugged
Hannes Reeh, Andau, Neusiedlersee
13,5 % vol. trocken, Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladende dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Lakritze, zarte florale Nuancen, reife Kirschen. Saftig, feine süße Frucht, gut integrierte Tannine, harmonischer Trinkfluss, feiner Schokotouch, pfeffrige Würze im Nachhall 92 Punkte Falstaff

Big John
Erich Scheiblhofer, Andau, Neusiedlersee
Cuvee aus Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Pinot Noir. 13,5 % vol. trocken, Dichtes Violett mit rubinroten Rändern, totale Fruchtigkeit und Duft nach Karamell, komplex und vielschichtig, mächtiges Tannin mit röstigem Eichenflair

Ginepraia
Fattoria Uccelliera, Fauglia, Toscana
Cuvee aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot. 13,5 % vol. trocken, sattes, funkelndes Rubin mit Violettschimmer, kompakte und präzise Nase, duftet satt nach frischen Schwarzen Johannisbeeren, im Hintergrund Tabak und Sandelholz, eröffnet am Gaumen mit sattem, straffem Tannin, zeigt viel saftige Frucht, baut sich gut auf, im Finale fester Druck

Beim Dessertwein gilt die Faustregel – der Wein sollte mindestens so süß sein wie das Dessert selbst. Bei uns steht hier ein

Beerenauslese Cuvee
Gsellmann Andreas, Gols, Neusiedlersee
Fl. 0,5 l, Cuvee aus Scheurebe und Welschriesling 12,0 % vol. süß, kräftiges Gelb mit Grünreflexen, Ananas- Quittenaromatik, am Gaumen feine Süße, gute Säurestruktur perfekte Holzwürze auf der Karte.

„Der Wein steigt in das Gehirn, macht es sinnig, schnell und erfinderisch, voll von feurigen und schönen Bildern“ meint William Shakespeare.

Wir sind derselben Meinung – Weintrinken ist schön, zu viel Weintrinken nicht!

Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit – inmitten der wunderschönen Salzburger Bergwelt, mit einem Gläschen Wein in der Hand. Hier gehts zur unverbindlichen Anfrage – wir freuen uns auf Sie!

Copyright © 2019 Hotel Gollingerhof, Saalbach Hinterglemm.
Alle Rechte vorbehalten.